Sub Menu
Suche

Last Online
In order to view the online list you have to be registered and logged in.



We are a free and open
community, all are welcome.

Click here to Register

Aus für EMF

Ankündigungen, Verbesserungsvorschläge & Feedback

BeitragAuthor: Tuxman » Di 8. Mai 2012, 21:41

Das klingt sogar mal halbwegs vernünftig.
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4184
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16

BeitragAuthor: Christitus » Di 8. Mai 2012, 22:13

Das denke ich doch. Wenn wir alle an einen Strang ziehen und auch die persönlichen Dinge hinten anstellen, können wir das hier schon schaukeln.
Wer noch Ideen hat, dann gerne hier rein.

Christitus
Stammgast
 
Beiträge: 241
Registriert: Do 4. Dez 2003, 17:29
Wohnort: Süd-Niedersachsen

BeitragAuthor: Tuxman » Di 8. Mai 2012, 22:26

Ich könnte mal beim Musikpiraten e.V. anfragen, ob man dort bereit wäre, die gelegentlichen Creative-Commons-Sampler auch hier zu bewerben. Beliebt (auch per eD2k) sind sie ohne Frage.
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4184
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16

BeitragAuthor: Agent » Di 8. Mai 2012, 23:26

Leute, Leute... Was haben wir schon Vorschläge über Vorschläge gehabt, gute und leider auch schlechte Ideen umgesetzt haben. Im Endeffekt ist es nur an allgemeinem Desinteresse und fehlender Zeit (für die Umsetzung und reibungslose Betreuung) gescheitert.

Wer von Boardführung keine Ahnung hat, der sollte hier lieber nichts dazu sagen. Fakt ist, dass Lifestyle und News dieses Board seit ca. 3 Jahren am "Leben" erhalten haben. EMF gäbe es sonst schon lange nicht mehr. Hier sind einige Leute schon mehrmals über ihren Schatten und auch Geldgrenzen gesprungen, um überhaupt dieses Projekt dauerhaft stemmen zu können.

Ich kann dieses dumme Geschwätz nicht mehr leiden. Wo ist denn das Problem die "überflüssigen" Foren zu deaktivieren? Aber bitte mit Bedacht, denn die Besucherzahlen werden garantiert alle verfügbaren Ressourcen sprengen. Kotz!

Zu Tuxman: Intelligent, keine Frage und auch in vielen Bereichen sehr fähig. Dennoch als schwieriger und impulsiver Boardoberhaupt nicht zu gebrauchen. Tuxman hat sich über die Jahre sehr viele "Freunde" auf sämtlichen Foren angeeignet, ich bezweifle dass die "Massen" sich wegen Tuxman auf eMF einfinden werden.

Ich würde mich sehr freuen wenn es irgendwie weitergeht, aber ich habe auch meine Schmerzgrenze. Ich habe nicht mehr viel Zeit, aber das was noch übrig ist, kann ich für eMF investieren. Es muß nur einen Sinn ergeben.

@WiZ, ja ich meinte den Umzug, der schon mal zur Sprache kam. Hatte es aber vergessen, dass es etwas kompliziert sein kann...
„Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“ Schopenhauer


Bild
Benutzeravatar
Agent
Forenlegende
 
Beiträge: 8092
Registriert: Di 17. Jan 2006, 22:17

BeitragAuthor: Tuxman » Di 8. Mai 2012, 23:32

"Leben" nennst du die unfassbar besucheranziehenden Monologe zum Thema "wat kommt im Kino"?
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4184
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16

BeitragAuthor: Agent » Mi 9. Mai 2012, 00:29

Tuxman hat geschrieben:"Leben" nennst du die unfassbar besucheranziehenden Monologe zum Thema "wat kommt im Kino"?


Ja und auch besser und informativer als gar nichts. Wenn ich als Ex- Admin bestimmte Sachen zum Board behaupte, dann habe ich auch einen Grund dazu.

Lass dir mal die Statistik zeigen, wie viele neue und vor allem eMule bezogene Themen gestartet wurden. Überspitzt gefragt: Welcher Laden kann mit 10 Kunden im Jahr auskommen? Nur ein "Luxusladen", nur besitzt eMF dieses Luxusangebot nicht mehr.

Im Grunde ist das Forum in dieser Art vor Jahren gestorben, wir wollen es einfach nicht wahr haben. Hateman und auch das ganze eMF-Team haben alles dafür getan damit es weitergeht. Trotz vieler Anläufe und Umwälzung vieler Ideen und auch frustrierender Diskussionen, hat es auf Dauer nichts gebracht.

Dieses permanente Handeln ist aber aus der Not entstanden- ES TAT SICH EINFACH NICHTS MEHR! Wir waren schon paar Mal an der Haaresbreite alles dicht zu machen und das hat sich über die ganzen letzten Jahre gezogen. Der einzige der die "Todesnachricht" mehrmals aussprach war der pesti. Alle anderen, auch ich, wollten es nie wahrhaben.

Ist ja auch egal. Wir betrachten die Dinge sehr unterschiedlich und das ist auch gut so. Auch wenn ich mich wiederhole, eMF ist nicht nur der Inhalt und der Geist der vergangenen Tage, es sind die besonderen Menschen die hier auf Dauer ihr Dasein gefunden haben. Ohne diese besonderen Menschen wird eMF in keiner Form weiterhin Bestand haben. Ideen hin oder her.

Wer mich kennt, weiß auch dass diese Worte mir nicht einfach fallen und die gleichgültige Wortwahl mich große Überwindung kostet. Jeder bindet sich an ein Forum anders. Ich war in der Hierarchie unten und ich war in der Hierarchie ganz oben, da ist es mehr als schwer los zulassen, wenn man mit dem Board gewachsen ist.

Mein Fazit: Super Board, tolles Team, Schließung- ärgerliche und blödsinnige Idee...

Gruß

Agent
„Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“ Schopenhauer


Bild
Benutzeravatar
Agent
Forenlegende
 
Beiträge: 8092
Registriert: Di 17. Jan 2006, 22:17

BeitragAuthor: Tuxman » Mi 9. Mai 2012, 00:32

Überspitzt zurückgefragt: Aus welcher Motivation heraus sollte irgendjemand in einem Kinoforum irgendwas über eMule schreiben?
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4184
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16

BeitragAuthor: Christitus » Mi 9. Mai 2012, 08:40

Agent hat geschrieben:Mein Fazit: Super Board, tolles Team, Schließung- ärgerliche und blödsinnige Idee...

Sehe ich auch so. Jetzt vergesst mal die Bezeichnung Kinoforum, das sieht meine Idee nicht vor. Es ist lediglich der Content für die Tauschobjekte und die Diskussionsgrundlage, die nach einem Tausch enstehen könnten. Der Content kann und soll mit den Tauschobjekten der Produkte und eMule-Links verknüpftg werden.

Die Frage ist, ob sich das Team und die User mit dieser Idee anfreunden könnten!?

Christitus
Stammgast
 
Beiträge: 241
Registriert: Do 4. Dez 2003, 17:29
Wohnort: Süd-Niedersachsen

BeitragAuthor: GrafBerg » Mi 9. Mai 2012, 08:56

Die andere Frage ist, wie soll dieses Forum aussehen? MMn müsste die Forensoftware dringend umgestellt werden. Wenn man alles als ed2k links anbietet, bräuchte man auch erheblich weniger Serverplatz. Wenn, dann wäre ich für einen radikalen Schnitt. Noch mal alles auf Anfang...
cu,

GrafBerg


"Wenn mich alle am *********** lecken würden, die mich mal können, würde ich tagelang die Hose nicht mehr hoch kriegen." :arsch:
Benutzeravatar
GrafBerg
Forenlegende
 
Beiträge: 1548
Registriert: Di 17. Feb 2004, 19:00
Wohnort: Smalltown

BeitragAuthor: Christitus » Mi 9. Mai 2012, 09:28

GrafBerg hat geschrieben:Die andere Frage ist, wie soll dieses Forum aussehen? MMn müsste die Forensoftware dringend umgestellt werden. Wenn man alles als ed2k links anbietet, bräuchte man auch erheblich weniger Serverplatz. Wenn, dann wäre ich für einen radikalen Schnitt. Noch mal alles auf Anfang...

Nicht unbedingt. Vieles kann in das neue Konzept mit einfliessen. Viel Serverplatz benötigen wir nicht. Den Content können wir zum größten Teil über Youtube und Amazon Cloud Drive abwickeln. Ob man die Forensoftware umstellen muß, kann ich Dir leider nicht beantworten. Da bin ich nicht mehr so im Thema!

Christitus
Stammgast
 
Beiträge: 241
Registriert: Do 4. Dez 2003, 17:29
Wohnort: Süd-Niedersachsen

VorherigeNächste

Zurück zu Boardnachrichten

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]

cron